Baden-Württemberg
gegen Menschenfeindlichkeit
und Rechtsextremismus.

 

Materialien der Landeszentrale für politische Bildung

Dokumentation: Rassismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Programme und Projekte im Bereich Extremismusprävention basieren häufig auf der Grundlage des Konzepts der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit, im Bereich Antidiskriminierung dagegen vorwiegend auf Theorien aus dem Feld der Rassismuskritik. Aus diesen theoretischen Grundlegungen folgen auch je unterschiedliche
konzeptionelle und praktische Ansätze.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg hat daher im April 2016 im Rahmen des Landesprogramms „Demokratie stärken!“ dreißig Programmverantwortliche aus den Bereichen Extremismusprävention und Antidiskriminierung
zu einem Klausurtag eingeladen. Die Beiträge des Tages, sowie einige Blitzlichter aus der Diskussion sind in der Dokumentation gesammelt.

Download als PDF.

Rechtspopulismus
Bürger & Staat 2017-1

Trump, Brexit, AfD: Der Rechtspopulismus hat 2016 einen ungeahnten Aufschwung erfahren. Jenseits und diesseits des Atlantiks konnten Kandidaten und Parteien mit einer harschen Kritik am politischen Establishment bei Wahlen reüssieren. In Deutschland zog die AfD 2016 mit zweistelligen Ergebnissen in fünf Länderparlamente ein und hat beste Aussichten, im Herbst 2017 den Sprung in den Bundestag zu schaffen.

Die Beiträge des vorliegenden Heftes gehen auf die Fachtagung „Rechtspopulismus: Befindet sich die Gesellschaft im Krisenmodus?“ zurück, die im Oktober 2016 im Haus auf der Alb stattfand.

Download als PDF.
Das Heft kann hier bestellt werden.

 

Jugendliche im Fokus salafistischer Propaganda.
Was kann schulische Prävention leisten? – Teilband 1 –

Die Handreichung führt anhand von Basisartikeln in die komplexe Thematik der Prävention menschenabwertender Haltungen von Jugendlichen ein. Dabei wird der Blick auf die vielfältigen Lebenswirklichkeiten muslimischer Jugendlicher in Deutschland auf schulische und außerschulische Diskriminierungserfahrungen sowie auf deren Instrumentalisierung durch salafistische Gruppierungen gerichtet. Salafistische Narrative und Formen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit werden näher beleuchtet, um im Anschluss die Möglichkeiten und Grenzen schulischer Prävention und Intervention zu erörtern.

Das Landesinstitut für Schulentwicklung hat im Schuljahr 2015/2016 gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg diesen Teilband 1 einer Handreichung zur Prävention salafistischer Ideologisierung an Schulen erarbeitet.  Angeregt und beauftragt hat die Publikation das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Ein Kreis von Expertinnen und Experten hat die Erstellung der Handreichung begleitet.

Download als pdf

Die Druckfassung ist bestellbar per formloser E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@remove-this.km.kv.bwl.de

Soundcheck. Ein Projekttag zum Thema Rechtsextremismusprävention

Der im Rahmen von Team meX bereits über 500 mal durchgeführte Projekttag "Soundcheck" wird in diesem Heft aus der Reihe "Planspiele" vorgestellt. Neben einem Überblick über die Bedeutung von Musik für die rechte Szene befinden sich in der Publikation alle Erklärungen und Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Projekttags benötigt werden. ...jetzt bestellen/herunterladen

Jugendszenen zwischen Islam und Islamismus. Ein Glossar

Zwischen Kopftuch, Koran, Zuckerfest und Styleislam - die Rolle des Islam im Leben von muslimischen Jugendlichen ist vielschichtig. Nicht-Muslime können das nicht immer nachvollziehen. Negativ-Schlagzeilen über islamistische Gotteskrieger und radikale Islamanhänger sorgen derzeit für ein schlechtes Image des Islam. Dabei leben über eine Milliarde Muslime derzeit auf der Welt hauptsächlich friedlich. Das Glossar "Jugendszenen zwischen Islam und Islamismus" leistet daher Aufklärung. ...jetzt bestellen

Zeitschrift Politik & Unterricht 3/4 2012 Muslime in Deutschland

In diesem Heft geht es darum, Lebenswelten und Jugendkulturen von jungen Muslimen in Deutschland vorzustellen. Das Heft ist aus einer Zusammenarbeit von Politik & Unterricht mit Team meX und dem Verein ufuq.de entstanden. ...jetzt bestellen/ herunterladen

Planspiel Festung Europa?
Mit „Festung Europa?“ liegt in der PLANSPIEL-Reihe der Landeszentrale eine Ausgabe vor, die die Asyl- und Flüchtlingsproblematik auf europäischer Ebene thematisiert. Der Fokus liegt auf den politischen Diskussions- und Entscheidungsprozessen, aber auch die humanitäre Seite der Asyl- und Flüchtlingsproblematik wird nicht außer Acht gelassen. ...jetzt bestellen

Voll in Ordnung - unsere Grundrechte. Grundrechtefibel für Kinder ab 8 Jahren.

Mit unterhaltsamen Geschichten rund um Menschenwürde, Freiheit und Gleichheit werden anschaulich die Artikel 1 bis 19 des Grundgesetzes und ihre Bedeutung vermittelt. Als Lesebuch konzipiert eignet die Fibel sich aber auch zur selbständigen oder durch die Eltern begleiteten Lektüre. ...jetzt bestellen.

 

 

Nach oben